Workshop-Moderation bei der Winterschool des Hochschulforum Digitalisierung „Innovation durch Support?“

Supporteinrichtungen für die Digitalisierung an Hochschulen unterstützen und inspirieren Lehrende bei der Umsetzung von Online-Ergänzungen für die Lehre möglichst ganzheitlich in didaktischen, inhaltlichen und technischen Fragen. Welche Dienstleistungen werden dabei von den Lehrenden gewünscht? Was ist im Rahmen der vorhandenen Strukturen (Organisation, Ressourcen, Technik) möglich?

Rund 30 Experten aus Supporteinrichtungen und Lehre an deutschen Hochschulen diskutierten im Rahmen der HFD Winterschool in 2 Tracks unter dem Motto „Hochschullehre im digitalen Zeitalter gestalten“ 3 Tage lang über Konzepte, Herausforderung und Zukunftsthemen im Spannungsfeld des Innovationsprozesses.

Der Workshop „Innovation durch Support? Welche Rahmenbedingungen braucht innovative Hochschullehre?“ wurde u.a. von der ILI-Mitarbeiterin Claudia Schmidt gestaltet. Die 15 Teilnehmenden aus Supporteinrichtungen erarbeiteten in konstruktiver Runde Herausforderungen und notwendige Rahmenbedingungen für eine professionelle Unterstützung digitaler Lehrformate.

Die Dokumentation der einzelnen Workshops sowie der gesamten Winterschool ist nun online verfügbar unter: https://hochschulforumdigitalisierung.de/de/rueckblick-winter-school-2017