[QuiS DiL] Weiter gestiegene Nachfrage nach Unterstützung bei der Umsetzung von digitalen Lehr- und Lernszenarien

An der FAU ist auch im SoSe 2020 die Nachfrage nach Unterstützung bei der Umsetzung von digitalen Lehr- und Lernszenarien mit 85 Projektanträgen aus allen Fakultäten weiter deutlich angestiegen.

Die Lehrenden geben als Motivation und Zielsetzung in erster Linie die bedürfnisgerechte Unterstützung zur individuellen Studienorganisation und -gestaltung sowie die effektivere Nutzung der Präsenzphasen durch stärker kommunikative Formate an.

Dementsprechend stehen bei den geplanten Maßnahmen neben den traditionell beliebten Instrumenten „Lernfilme“ und „Selbsttests bzw. E-Prüfungen“ im Rahmen von Blended-Learning-Szenarien in der kommenden Förderphase insbesondere Konzepte zur Aktivierung und Motivation der Studierenden während der Selbstlernphase hoch im Kurs. Konkret zielen die Maßnahmen z.B. auf den Einsatz von Video-Feedback, Chatbots, Etherpads und weiteren Werkzeugen zur Online-Kollaboration ab. Auch Online-Kommunikation wird verstärkt nachgefragt.

Im Rahmen von QuiS Digitalisierung in der Lehre stehen mediendidaktische Beratung, Weiterbildungsangebote (unter http://www.profilehreplus.de – Stichwort „DiL“), Unterstützung bei der Konzeption, Leihequipment sowie Mittel für studentische Hilfskräfte zur Umsetzungsunterstützung zur Verfügung.

Die Förderung der Projekte erfolgt nach Aspekten wie Innovationspotenzial, Nachhaltigkeit oder Studierendenpartizipation bei der mediendidaktischen Konzeption und Umsetzung der Lehrveranstaltungen.

Mit 64% Reichweite (23.964 profitierende Studierende von insgesamt 37.728 Studierenden) können im Wintersemester 2019/20 signifikant mehr FAU-Lerner von den QuiS unterstützten Angeboten profitieren als in den vorangegangenen Semestern.

Das QuiS-Teilprojekt „Digitalisierung in der Lehre“ unterstützt seit 2012 alle Lehrenden der FAU bei der Konzeption und Umsetzung von digital angereicherten Lehr- und Lern-Szenarien. Gleichzeitig tragen die Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität in der Lehre bei.

Bitte wenden Sie sich gerne an das QuiS-Team am ILI, wenn Sie Interesse an Konzepten sowie konkreten Services zur Online-Unterstützung Ihrer Lehre haben.