[QuiS DiL] ILI als Beispiel guter Praxis im HFD Showroom!

Institut für Lern-Innovation: ein Beispiel guter Praxis für die strategische Weiterentwicklung des Lehrens und Lernens im digitalen Zeitalter

Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) bietet in seinem Showroom anhand ausgewählter Beispiele guter Praxis den Hochschulen Orientierung bei der strategischen Weiterentwicklung des Lehrens und Lernens im digitalen Zeitalter.

Die FAU gehört mit dem Institut für Lern-Innovation (ILI) als „interdisziplinäres Institut, das als E-Learning-Zentrum und Forschungsinstitut Dienstleistungen, Beratung und Know-How-Transfer anbietet“ mit zu den gelisteten Einrichtungen.

Explizit genannt wird das ILI in den Handlungsfeldern „Innovationskultur in der Lehre“, „Support & Beratung“ sowie „Finanzierung“: https://showroom.hfd.digital/beispiel/4

Das ILI als Kompetenzzentrum für digitale Bildung an der FAU unterstützt Lehrende an der FAU bei der Umsetzung innovativer Konzepte für Lehr- und Lernszenarien (z.B. (Blended Learning und Inverted Classroom Formate, Einsatz von E-Prüfungen, Produktion und didaktische Integration von Lernfilmen). Im Rahmen von QuiS Digitalisierung konnte dabei ein umfangreiches Service-Angebot für Lehrende etabliert werden: u.a. individuelle konzeptionelle Beratung, Qualifizierungsprogramm (Schulungen und Workshops), Video- und StudOn-Sprechstunden, Verleih von Video-Equipment, Finanzierungskonzepte für die Umsetzung digital unterstützter Formate, regelmäßige Vernetzungstreffen und Veranstaltungsformate wie „Tag der Lehre“.

Die innovative Kultur an der FAU bietet den Lehrenden den Spielraum, in der eigenen Veranstaltung neue Lehr- und Lernformate zu erproben und zu gestalten (z.B. Einsatz von Chatbots in der Lehre,  Virtuelle Labore) und ermöglicht es allen Angehörigen der Institution (v.a. Studierenden und Lehrenden), sich  besser und schneller auf neue gesellschaftliche Herausforderungen und Bedarfe einzustellen.

Weitere Informationen zur innovativen digitalen Lehre (DiL) und zum Unterstützungsangebot an der FAU erhalten Sie gerne:

per Mail  digitalisierung@ili.fau.de

auf der Website https://quis.fau.de/digitalisierung

telefonisch 09131/85-61107.