Innovative digitale Lehre an der Technischen und der Medizinischen Fakultät

Erstmalig fanden im Sommersemester an der Technischen und der Medizinischen Fakultät Ver-netzungstreffen im E-Learning-Bereich statt. Die dezentrale E-Learning-Koordinatorin Anja Bird lud in der Technischen Fakultät ein und Birgit Stubner arrangierte das Treffen in der Medizini-schen Fakultät. Die E-Learning-Koordinatorinnen beider Fakultäten organisierten im Rahmen des QPL-Projektes „Qualität in Studium und Lehre an der FAU (QuiS)“ die Veranstaltungen. Die E-Learning-Koordinatorinnen verstehen sich als Bindeglied zum Institut für Lern-Innovation (ILI), welches Projekte im BMBF-geförderten QuiS-II-Teilbereich „Digitalisierung der Lehre“ bei der Konzeption und Umsetzung von online-gestützten Lehrszenarien berät und unterstützt.

Im Juli fanden sich 16 E-Learning-Interessierte und -Lehrende beim Vernetzungstreffen E-Learning der Technischen Fakultät zusammen um zu diskutieren, Fragen zu stellen und Erfahrun-gen auszutauschen. Das Thema? Innovative Lehre mit digitalen Medien zu ergänzen, anzurei-chern und weiterzuentwickeln. Lernen im virtuellen Raum, Lehren mit der Inverted Classroom Methode, Möglichkeiten der Lernplattform StudOn und die vom Lehrstuhl für Graphische Da-tenverarbeitung entwickelte, „Quelltext-Frage“ standen im Mittelpunkt des angeregten Austau-sches an vier Thementischen. Die Gastgebenden der Thementische waren Lehrende der TF, Ex-perten des StudOn-Teams sowie die zentralen Koordinatoren von QuiS Digitalisierung in der Lehre @FAU.

Spannende Projekte und verschiedene digital unterstützte Lehr-Lern-Szenario wurden vorge-stellt. Von Videos zur Bauteilzeichnung, einem Orientierungstest für Studieninteressierte und E-Prüfungen bis hin zu einer App zur Visualisierung von Schwingkreisen reichte das Spektrum. Alle Projekte profitierten von der Förderung durch QuiS, z.B. finanzielle Unterstützung, Qualifizierung und mediendidaktische Beratung sowie Umsetzungsbegleitung.

Mitgenommen haben die Lehrenden aber auch gute Ideen für Ihre Lehrveranstaltungen und viele Anregungen für die Lehre. „Gerne wieder!“ lautete ein Feedback und es wird resümiert „innovative Lehre an der TF ist topp!“.

Auch an der Medizinischen Fakultät trafen sich Interessierte zum Thema „Digitalisierung der Lehre“ getroffen. Ziel war der wechselseitige Austausch über die derzeit laufenden Lehrentwicklungs­projekte aus verschiedenen medizinischen Fächern sowie eine nachhaltige Vernetzung. Es kamen ca. 40 Studierende und Lehrende der Humanmedizin im Hörsaalzentrum zusammen.

Nach einem kleinen, erfrischenden Empfang und kurzen Grußworten des Studiengang­vertreters und zukünftigen Studiendekans, Prof. Dr. C. Ostgathe, und der QuiS II – Teilprojektleitung vom ILI der FAU, Claudia Schmidt, startete der gemeinsame Poster-Walk. Dabei wurden alle aktuellen QuiS-Projekte an der Fakultät präsentiert und deren Arbeit, Erfahrungen und Erfolge befragt und diskutiert. Im Anschluss nutzten viele der Anwesenden auch die Gelegenheit, sich an den drei angebotenen, parallel stattfindenden Thementischen inhaltlich auszutauschen.

In Expertenrunden wurden didaktisch-inhaltliche und technisch-organisatorische Detailaspekte rund um die Digitalisierung in der Medizinlehre vertieft und Herausforderungen im Lehralltag zur Sprache gebracht. Mit einer pointierten Sammlung der Diskussionsergebnisse und einem gemeinsamen „Statement an die Verantwortlichen in Studiendekanat und Dekanat“ endete das dreistündige Treffen, das von den Teilnehmenden als „wichtig“, „sehr gelungen“ und „sehr bereichernd“ erlebt wurde.

Das hochschulweite Projekt „Qualität in Studium und Lehre an der FAU (QuiS)“ wird im bundesweiten Förderprogramm „Qualität in der Lehre (QPL)“ vom BMBF noch bis Ende 2020 gefördert. Interessentinnen und Interessenten für die nächste Förderrunde zum Sommersemester 2020 sind herzlich willkommen. Auch wenn Sie mediendidaktische Beratung oder Unterstützung für Ihre Lehrveranstaltung in Anspruch nehmen möchten oder einfach Ihre Ideen diskutieren möchten, dann wenden Sie sich gerne an das Team von QuiS Digitalisierung in der Lehre @ FAU.

Tipp: Merken Sie sich auch den 8. Oktober 2019 vor. Der 5. Tag der Lehre wird „Teaching in Motion – Digitale Lehre bewegt!“ zum Thema haben. Lernen Sie die Bandbreite digitaler Lehre an der gesamten FAU kennen.