Autonome Sprachlernprozesse im Selbstlernzentrum mit Augmented-Reality-App aktivieren

Kurzbeschreibung: Studierenden werden Lehrwerke in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Chinesisch in digitaler Form per Augmented-Reality App als multimediale Lernszenarien zur Verfügung gestellt.

Zurück zur Übersicht

Ausgangssituation

Im Selbstlernzentrum werden Studierenden Lehrwerke in verschiedenen Sprachen zum autonomen Lernen zur Verfügung gestellt. Diese Lehrwerke sollen digitalisiert werden.

Ziele

Ziel ist die Optimierung des autonomen Sprachlernprozesses mithilfe einer Augmented-Reality-App, die es ermöglicht, analoge Lehrwerksinhalte mit multimedialen Zusatzinformationen zu verknüpfen.

Konzepte, Umsetzung, Methoden

Es wurden analoge Inhalte zu multimedialen Lernszenarien erstellt, die von Studierenden im Selbstlernzentrum via Augmented-Reality-App abgerufen werden können. Es wurden Inhalte in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Chinesisch aus Büchern mithilfe einer Augmented-Reality-App zu multimedialen Lernszenarien ausgebaut. Dadurch können Studierende mithilfe von Tablets digitale Zusatzmaterialien wie Hörtexte, interaktive Übungen und Lösungen abrufen.

Zentrale Serviceangebote und genutzte Unterstützung

  • Didaktische Beratung
  • Finanzmittel für Hilfskräfte
  • Konzeptionelle Beratung
  • Technische Beratung

Erfahrungen

Das Feedback zur Theorie des Angebots war durchweg positiv. Die Praxis wies auf der Ebene der technischen Voraussetzungen (App, Triggerpunkte) noch Defizite auf, welche trotz hoher Motivation der Projektbeteiligten zu einer Verlangsamung des Arbeitsprozesses führten.

Weitere Informationen

Das Projekt wurde im Rahmen des Tag der Lehre 2019: „Teaching in Motion – Digitale Lehre bewegt“ vorgestellt. (PDF)

Zurück zur Übersicht

Fakultäten/Fachbereiche

Zentrale Einrichtung

Lehrstuhl

Sprachenzentrum der FAU Erlangen-Nürnberg, Abteilung Medien und Autonomes Lernen, Selbstlernzentrum

Lehrveranstaltungen

Übung

Zielgruppen

Bachelor, Master, Staatsexamen, Studieneingangsphase, Weiterbildungsstudiengang

Didaktische Aktivitäten

aktivieren/motivieren, vermitteln

Digitale Konzepte und Tools

Apps

Projektverantwortliche

Dr. Davide Schenetti, Christian Hagen, Franziska Streib

Dezentrale E-Learning-Koordination

Sónia Hetzner

Zentrale Koordination für digitale Lehre (ILI)

Sónia Hetzner

Schlagworte

App, Augmented Reality